Testatlas: Über 40 Staplertests & untersuchte Lösungen aus dem Premium-Segment

Ein von 27 IFOY-Jurymitgliedern in Test-Action (Foto: RS Verlag)
Eines von 27 internationalen IFOY-Jurymitgliedern in Test-Action (Foto: RS Verlag)

Über 40 IFOY-getestete Geräte und Lösungen aus der Stapler- & Intralogistikwelt liefert jetzt der Testatlas auf blogistic.net. Hans-Joachim Schlobach, Herausgeber und Chefredakteur des Wirtschaftsmagazins BUSINESS+LOGISTIC testet jährlich, gemeinsam mit 27 Journalisten aus 16 Ländern und dem Fraunhofer IML in Dortmund, Premium-Lösungen aus der Intralogistikwelt.

Anwender von Staplern und Intralogistiklösungen der Premium-Klasse stehen nun im Testatlas auf blogistic.net über 40 Testberichte von Staplern, Flurförderzeugen, Intralogistiklösungen und Software zur Verfügung. Die Geräte und Lösungen wurden im Rahmen des IFOY-Award von einer internationalen Jury erfahrener FAchjournalisten getestet. Darunter Hans-Joachim Schlobach, Chefredakteur und Herausgeber des Wirtschaftsmagazins BUSINESS+LOGISTIC.

IFOY-Award: Der Objektivität verpflichtet
Der IFOY-Award gilt als der Oscar unter den unzähligen Intralogitikawards in der Welt. Zurecht, denn dieser wird nur dem Sieger unter der den Geräten und Lösungen aus der Stapler- und Intralogisikwelt, welche erst ein umfassendes Nominierungsverfahren überstanden und einen harten Testlauf durchlaufen haben. Auf diesen Test haben sich die führenden OEMs aus der Staplerwelt im Rahmen des VDMA (Verband der Deutschen Maschinen und Anlagenbauer) nach langwierigen Diskussionen geeinigt, bei dem es vor allem um die Objektivierung ging. Das Ergebnis ist ein Test- und Awardverfahren, das nicht manipulierbar ist. Garantiert wird dies zusätzlich von einer 27-köpfigen Jury aus 16 Ländern, welche nach einer einwöchigen Testphase die Awardgewinner in einem anonymen Online-Voting küren. 

Testatlas: Die Kaufunterstützung für Entscheider
Für die Anwender von Staplern und Intralogistiklösungen bietet der IFOY-Award jedoch das weltweit einzige vergleichbare Testverfahren, das sich einerseits an den technischen Fakten orientiert, jedoch andererseits die Innovation des jeweiligen Testgeräts beurteilt. Unterstützt wird die Jury dabei vor allem vom Fraunhofer IML in Dortmund, dessen Leiter, Prof. Michael ten Hompel, über Jahrzehnte Erfahrung bei der Entwicklung von Intralogistiklösungen mit bringt. Somit sind sämtliche von der IFOY-Jury getesteten Geräte absolute Premium-Geräte mit wegweisenden technologischen Innovationen. Die vollständigen Tests samt Datenblättern der Stapler und Flurförderzeuge stellt nun der RS Verlag auf seiner neuen Business- und Wissensplattform blogistic.net allen Interessenten zur im Bereich "Testatlas" zur Verfügung. Damit haben Anwender eine optimale Unterstützung für die Investition in ihre Intralogistik.