IFOY-Award 2016: Die Würfel sind gefallen

IFOY-Award-2016 / Foto: RS Verlag
Jury-Chefin A. Würmser mit CeMAT-Vorstand A. Gruchow (li) und VDMA-Vorstand S. Schmel beim Smalltalk zur IFOY-Gala. | Foto: RS Verlag

31.05.2016, Hannover: BYD, Crown, Jungheinrich und SSI Schäfer gewinnen IFOY-Awards in insgesamt fünf Kategorien. Die glanzvolle Vergabe der Intralogistik-Oscars fand zum Auftakt der CeMAT in Hannover statt.

Der Jubel bei den Gewinnern war riesig, als es zum Auftakt der CeMAT hieß: „And the IFOY Award goes to …“. 13 Geräte und Solutions standen im Finale der internationalen Intralogistik-Oscars. BYD, Crown, Jungheinrich und SSI Schäfer gewannen heuer die begehrten IFOY Awards in fünf Kategorien. Sie nahmen die aus Metall und Glas gefertigten Trophäen unter dem Applaus der 350 geladenen Gäste entgegen. "Im Finale der weltbesten Stapler und Intralogistiklösungen überzeugten die Kandidaten vor allem durch Innovationen und Kundennutzen. Am Ende hat der berühmte Wimpernschlag über den Sieg entschieden", sagte Anita Würmser, geschäftsführende Vorsitzende der IFOY Jury anlässlich der Preisverleihung.

Lesen Sie mehr auf www.blogistic.net